Inhalt

Programm der 43. Naturschutztage

Im taufrischen Jahr 2019 laden BUND und NABU traditionell am Dreikönigswochenende zur größten regelmäßigen Fortbildungs- und Informationsveranstaltung im deutschsprachigen Raum für Naturschutzaktive und Umweltinteressierte.

Das bieten die 43. Naturschutztage am Bodensee vom 3. bis zum 6. Januar 2019:

  • Vier Tage vernetzen, austauschen, Vorträge hören und Exkursionen besuchen
  • Die Natur in der Umgebung erleben
  • Entspannte Atmosphäre im Tagungs- und Kulturzentrum Milchwerk in Radolfzell
  • Abschlusstag mit Diskussion über den Rückkehrer Wolf 


Die Themenschwerpunkte sind:

  • 1. Tag: Wirtschaftliches Handeln im Sinne des Naturschutzes
  • 2. und 3. Tag:  Vorträge zur Förderung und Nutzen von Biodiversität und zur zukunftsfähigen Landwirtschaft
  • Freitag- und Samstagnachmittag: rund 30 Seminare, Exkursionen und Workshops von NABU, BUND und Externen
  • 4. Tag: „Rückkehr des Wolfes nach Baden-Württemberg“ – Kurzvorträge,  danach Diskussions- und Fragerunde