Inhalt

Naturräume und Menschen verbinden - die Notwendigkeit von Schutzkategorien im Naturschutz am Bsp. des Grünen Band in Thüringen

Dr. Burkhard Vogel, Staatssekretär im Umweltministerium Thüringen

 

NSG Schild Bild: NABU

 Bild: NABU Netz M. Scharping

In Thüringen konnte bereits Ende des Jahres 2018 das Grüne Band als Nationales Naturmonument ausgewiesen werden. Diese neue Schutzgebietskategorie wurde in das Bundesnaturschutzgesetz eingefügt, um national bedeutsame Lebensräume oder Landschaften unter einen herausgehobenen Schutz stellen zu können, die gleichzeitig wichtige Zeugnisse der Natur- bzw. Kulturgeschichte sind.
Das Grüne Band in Thüringen, wie auch dessen gesamter Verlauf in der Bundesrepublik, ist geprägt durch einen einzigartigen Biotopverbund und bildet als Erinnerungslandschaft ein lebendiges Denkmal deutsch-deutscher Geschichte. Der Bereich der ehemaligen innerdeutschen Grenze bietet in Thüringen - wie auch in den anderen Anrainerbundesländern - einen Querschnitt durch die verschiedensten Landschaften und verbindet dabei Schutzgebiete mit bundesweiter und internationaler Bedeutung."