Inhalt

Der Bodensee im Wandel - neue Ergebnisse aus dem internationalen Großforschungsprogramm SeeWandel

PD Dr. Piet Spaak, Eawag Zürich

Bodensee Bild: BUND Ulfried Miller

Der niederländische Biologe Piet Spaak koordiniert einen Verbund von 15 Forschungsinstitutionen rund um den Bodensee. Das Motto des Wissenschaftlers mit Sitz in Dübendorf bei Zürich: Das Ökosystem Bodensee mit seinen Prozessen und Funktionen umfassend verstehen. Bei seinen Berichten legt er besonderen Wert auf aktuelle Entwicklungen, etwa die Folgen der Klimaveränderung für den See und die Folgen der Einwanderung "neuer" Tierarten. Wir haben Piet Spaak auch eingeladen, weil er ein unterhaltsamer Berichterstatter ist. Freuen Sie sich auf einen ebenso lehrreichen wie spannenden Vortrag.

Hintergrundinfo zum SeeWandelprojekt: Startseite - SeeWandel