Inhalt

34 Beobachtungstreff in Moos

Gernot Segelbacher, Radolfzell, OAB

Bild: NABU T. Dove

Die Wintervögel im Wandel der Zeit Der Untersee ist weithin als Vogelparadies bekannt. Im Sommer ist er Brutstätte für fast 60 Vogelarten. In der kalten Jahreszeit finden viele Durchzügler und Wintergäste in den Schilf- und Flachwasserzonen einen reich gedeckten Tisch. Viele Vögel sammeln sich dann in den ufernahen Wasserzonen. Im Herbst bevölkern den See bis zu 64.000 Wasservögel. Bei der Führung gibt es die Chance, zahlreiche Vögel in natura zu beobachten und viel Wissenswertes zu erfahren, auch zu klimawandelbedingten Änderungen.


Treffpunkt um 14:00 Uhr:
Hafen Moos, Steg

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Fahrplan Höribus
Abfahrt 13.49 Uhr Radolfzell Bahnhof ZOB (Stand 1) mit dem Regional Bus Bus Nr. 200 (Höribus Richtung Stein am Rhein) bis Haltestelle Moos/Grüner Baum (Ankunft 13:55 Uhr) Von dort 4 Minuten zu Fuß bis zum Hafen Moos (Grüner Baum, Moos (Bodensee) nach Moos Hafen - Google Maps)