Inhalt

6 Abfall, Plastikvermeidung, Umweltchemikalien – wie sich örtliche Gruppen engagieren können

Volker Molthan, Sprecher des BUND-Bundesarbeitskreises Abfall und Rohstoffe

 

Einwegverpackungen Bild: NABU K. Istel

Abfall ist ein klassisches Thema in örtlichen Umweltgruppen, das bei vielen Aktiven seine aktuelle Fortführung in der Beschäftigung mit der Plastikflut findet. Wir wollen bei diesem Workshop erarbeiten, mit welchen Aktionen und Projekten die anwesenden Vertreter*innen örtlicher Gruppen zu den genannten Themen aktiv sind und was darüber hinaus vor Ort noch möglich ist. Ein Ziel des Workshops ist die Vernetzung dieser Gruppen untereinander. Wir stellen aber auch Material- und Aktions-Angebote des BUND-Bundesverbands und anderer für die Arbeit vor Ort vor. Dabei können auch Fragen zu Teilbereichen der drei Themen im Titel bearbeitet werden. Volker Molthan, seit 2021 Sprecher des BUND-Bundesarbeitskreises Abfall und Rohstoffe, leitet den Workshop.