Inhalt

18 Stadtbäume und öffentliche Grünflächen im Klimawandel - ein Rundgang durch die Radolfzeller Innenstadt

Heinrich Holewa, Arborist Stadt Radolfzell und Wolfgang Keller, Leiter der Stabstelle Umwelt, Klima und Naturschutz, Landschaftsarchitekt (AKBW)

 

Stadtbäume Bild: BUND Vivian Boll

Bild: BUND Vivian Boll

Der städtische Arborist (Baum-Spezialist) Heinrich Holewa und Wolfgang Keller, Landschaftsarchitekt (AKBW) und Leiter der Stabstelle Umwelt, Klima und Naturschutz zeigen bei ihrem Rundgang die zunehmende Bedeutung von Grün im Siedlungsbereich für Lebensqualität, Klimaschutz und Erhalt der Artenvielfalt. Sie beschreiben, mit welchen Instrumenten die Stadt Radolfzell den Erhalt von Bäumen und anderem Grün und die Verbesserung des Grüns anstrebt. Dies auch vor dem Hintergrund zunehmender Hitzesommer-Tage. Auch der Konflikt zwischen Innenverdichtung zur Beschaffung von Wohnraum und dem Erhalt bewachsener Baulücken kommt zur Sprache.

Treffpunkt: Am Eingang des Milchwerks um 14:00 Uhr