Inhalt

34 Naturschutzgebiet Mettnau

Eberhard Klein, NABU-Bodenseezentrum

Auf der Führung über die Halbinsel Mettnau erkunden Sie die schönsten und interessantesten Plätze im Naturschutzgebiet und erfahren viel über die seltenen Pflanzen und Tiere, die hierleben. Sie entdecken unter fachkundiger Leitung viele Facetten der Natur, die oft im Verborgenen bleiben, aber diese Halbinsel gerade so einzigartig machen. Der Schwerpunkt der Führung ist die Vogelbeobachtung.

Mehr zum NABU Radolfzell-Singen-Stockach ...

Treffpunkt: 14:00 Uhr am NABU-Infopavillon (neben dem Eingang zum Strandbad Mettnau)

Fahrt mit Stadtbus Nr. 5 um 13:50 Uhr Bahnhof Radolfzell Haltestelle "Strandbad" (Endhaltestelle, Ankunft um 13:57). 

Fahrplan Linie 5


Ausrüstung:  Gute, wasserfeste Schuhe oder Gummistiefel sind unbedingt erforderlich, da die Wege teilweise überschwemmt sind. Bitte bringen Sie Ferngläser soweit vorhanden mit.