Inhalt

22 Eine andere Mobilität in Stadt und Land: Was ist vor Ort dafür notwendig?

Sylvia Pilarsky-Grosch, Landesgeschäftsführerin des BUND BW und Bernhard Glatthaar, VCD BW

Was ist zu tun, um vor Ort eine nachhaltige Mobilität umzusetzen?

Eine vom BUND initiierte und von der Baden-Württemberg Stiftung herausgegebene wissenschaftliche Studie belegt: Nur eine neue Mobilitätskultur mit deutlich weniger Autoverkehr kann die Mobilität künftig klimaschonend, gesundheitsverträglich, flächensparend gestalten und soziale Teilhabe für alle ermöglichen.

Im Workshop werden wir uns kurz mit den Ergebnissen der Studie und den Handlungsvorschlägen des BUND Baden-Württemberg für eine Umsetzung nachhaltiger Mobilität beschäftigen.
Wichtiger ist es jedoch, uns über Aktionen und Veranstaltungsformen zur Rückgewinnung der Straße für Menschen auszutauschen. Gerne dürfen Flyer etc. mitgebracht werden.

Vortrag von Bernhard Glatthaar (VCD) zum Nachlesen hier...