Inhalt

19 Erhaltungsschnitt von Obstbäumen unter naturschutzfachlichen Aspekten

Beate Holderied und Samuel Kick, BUND BW

Wir wollen die Eckpunkte eines Obstbaumschnitts unter naturschutzfachlichen Gesichtspunkten sichtbar machen. Nach einer kleinen theoretischen Einführung werden wir „learning by doing“ in kleineren Gruppen Bäume unter Anleitung schneiden und so einen Blick für die Besonderheiten erhalten. Wichtig ist hierbei Überbauungen –soweit möglich - zu  beseitigen,  den Baum zu stabilisieren, zu vitalisieren und stehendes Totholz zu schonen.

Schnittwerkzeug kann gerne mitgebracht werden, für Leitern sogen wir

Veranstaltungsort: 5. Januar 2018 Obstwiese der Stadt in Güttingen

Dauer 14.00 – 17.30 Uhr

Anreise Bus Nummer 6 ab Polizei 13:26 Uhr bis Ausstieg Güttingen Kreisel oder PKW. Laufzeit vom Kreisel zum Treffpunkt ca. 7 Minuten (Skizze Anfahrt).

Weg zur Haltestelle Polizei

Fahrplan Bus Nr. 6

Anleiter: Beate Holderied und Samuel Kick