Inhalt

24 Der Landwirt als Landschaftspfleger – Beispiele aus der Praxis des Lernort Bodensee e.V. +++Veranstaltung entfällt+++

Kerstin Bullack und Mitarbeiter des LoB, Radolfzell

„Wir produzieren nicht nur Lebensmittel – Wir produzieren Landschaft“ (LoB-Landwirt)

Die Spuren der landwirtschaftlichen Arbeit und die Gestaltung unserer Landschaft durch die Landwirte werden von vielen Menschen nicht bewusst wahrgenommen. Ausgehend von der „selbstverständlichen“ Nutzung unserer  Landschaft wird in diesem Workshop vorgestellt, wie auf Höfen des Lernort Bauernhof Bodensee e.V. der Blick von Jugendlichen konkret auf Unterschiede in der Landbewirtschaftung, Biologische Vielfalt, Naturschutzleistungen und deren gesellschaftliche Bedeutung gerichtet werden kann. Weitergehend können mögliche Aspekte einer Zusammenarbeit von LoB- Betrieben mit Umweltgruppen thematisiert werden. Beim Lernort Bauernhof Bodensee e.V. handelt es sich um einen Zusammenschluss von 51 landwirtschaftlichen Betrieben im Bodenseekreis und Landkreis Konstanz, die pädagogische Angebote für Kinder- und Jugendgruppen unterschiedlicher Art (z.B. Schulklassen, Vereine, Naturschutzgruppen, Kindergärten, …) durchführen. In der aktiven Auseinandersetzung vor Ort kann der Hof als zentraler Ort der Lebensmittelproduktion erlebt und der Zusammenhang von Ökologie, Ökonomie und Kultur im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung nachvollzogen werden.

Mehr über den Lernort Bauernhof Bodensee  e.V.

Kerstin Bullack:

- Freie Mitarbeiterin beim Lernort Bauernhof Bodensee e.V. (Schulung, Begleitung und Beratung von Bäuerinnen und Bauern im Rahmen vom Lernort Bauernhof)

- Freie Mitarbeiterin beim Lernort Bauernhof Baden-Württemberg (s.o.)