Inhalt

Telemetrie bei Vögeln – Nutzen für den Naturschutz

Telemetrie bei Vögeln – Nutzen für den Naturschutz

Dr. Wolfgang Fiedler, Vogelwarte Radolfzell

Die Verfolgung der Wanderungen oder auch kleinräumigeren Bewegungen von Tieren mittels elektronischer Hilfsmittel wie Sendern, Loggern und Transpondern entwickelt sich derzeit in atemberaubendem Tempo.
Im Seminar werden die wichtigsten Methoden und ihre Möglichkeiten und Grenzen vorgestellt und es geht darum, welcher direkte Nutzen für den Naturschutz aus diesen Technologien gezogen werden kann.
Im Mittelpunkt stehen dabei Vögel und Fledermäuse, es gibt aber auch immer wieder Ausblicke auf Großsäuger und sogar Fische, Amphibien und Insekten.

Wer am liebsten gleich einsteigen möchte:
wir sprechen auch über Kosten und rechtliche Vorgaben.