Inhalt

Regenerative Energieprojekte und Naturschutz in der Praxis

Bene Müller, Vorstand Solarcomplex, Singen

"Wir müssen uns bewußt sein, daß die Summe menschlicher Gedanken und Handlungen das Antlitz der Erde bestimmen, daß also die evolutionäre Front heute in unseren Köpfen verläuft. Anders gesagt: der weitere Verlauf der Evolution wird entschieden in den Mustern, wie wir denken und handeln. Eine regionale Energiewende bis 2030 ist sowohl technisch als auch finanziell machbar. Ob sie auch mental machbar ist, wird sich zeigen.
Die entscheidenden Hürden sind in unseren Köpfen."

Werdegang

  •     geboren 1965 in St. Blasien
  •     Studium Sozialwissenschaften in Konstanz
  •     seit 2000 Vorstand der solarcomplex

 

http://www.solarcomplex.de/unternehmen/team/vorstand.html

http://www.ecoreporter.de/artikel/die-atomkraft-folgekosten-sind-heute-schon-teurer-als-investitionen-in-erneuerbare-energie-bene-mueller-solarcomplex-ag-26-10-2012.html