Inhalt

Von der Ironie zur Klimakultur

Impulsreferat von Peter Unfried, Chefreporter taz und Buchautor.

Peter Unfried ist Chefreporter der taz und Buchautor. In "Öko. Al Gore, der neue Kühlschrank und ich" entwickelt er das Konzept einer individuellen "Klimakultur" und "Lebensstilverantwortung", aus der gesellschaftliche und politische Dynamik entstehen soll, um Energiewende und Klimawandel zu bewältigen. Mit der Schauspielerin Christiane Paul schrieb er das Buch "Das Leben ist eine Ökobaustelle", das laut FAZ "wegweisende Texte einer Wahrnehmungsänderung" enthält. In seinem neuesten Buch "Autorität ist, wenn die Kinder durchgreifen" berichtet von seinen Vegetarier-Kindern, die ausrasten, wenn er ausnahmsweise mal ein Schnitzel isst.

Peter Unfried, Jahrgang 1963, wurde in Schwäbisch Gmünd geboren. Er lebt mit Frau, zwei Kindern und Drei-Liter-Auto in Berlin-Kreuzberg.

Mehr zu Peter Unfried...