Inhalt

Storchen- und Streuobst-Mediationen – über Festigkeit in der Zerreißprobe der Umweltbewegung

Vortrag von Prof. Dr. Joachim Radkau, Professor für Neuere Geschichte Universität Bielefeld

Naturschutz, Artenvielfalt und Nutzung der Landschaft durch den Menschen müssen keine Gegensätze sein. Vielmehr sind viele der heute so wertvollen Biotope erst durch die Nutzung des Menschen entstanden, wie z.B. Streuwiesen und alte Obstbaumbestände. Auch durch die Energiewende droht der Umweltbewegung eine Zerreißprobe, wenn man nicht einen Stil findet, sich über Kollisionen zwischen Naturschutz und erneuerbaren Energien zu verständigen. Einen Ansatz zur Entschärfung diese "Pseudokonfliktes" gibt der Vortrag von Joachim Radkau.

mehr...