Inhalt

Jugendliche und Naturschutztage

Für junge Menschen organisiert die NAJU ein Jugendprogramm. 

Jugendempfang

Am ersten Tag (03.01.2021) wird für alle Naturschutztage-Gäste zwischen 12 und 27 Jahren um 18:30 Uhr ein kostenloses, veganes Essen angeboten. Für die Teilnahme bitte direkt bei der Ankunft am Stand der NAJU anmelden und die Aushänge beachten. Treffpunkt für den Jugendempfang ist bei der Theke im Foyer des Milchwerks. Dabei gibt es Infos zu BUNDjugend und NAJU sowie Gelegenheit, die anderen junge Leute der Naturschutztage kennen zu lernen. 

Jugendraum 

Der Jugendraum steht für Begegnung und Gespräche jugendlicher und junggebliebener Natur und Umweltschützer/-innen zur Verfügung. Es gibt Getränke, Knabbereien, spannende Menschen und interessante Informationen. Es wird auch einige Programmpunkte im Jugendraum geben. Die genauen Zeiten werden im Jugendraum ausgehängt sein. Wenn ihr Themen habt, die ihr anderen vorstellen und mit ihnen ins Gespräch kommen wollt: Dafür gibt es den Jugendraum. 

Übernachtung 

Die Übernachtung organisieren sich alle Besucher/-innen der Naturschutztage selbst. Es steht eine Sporthalle (Tegginger Halle) zur Verfügung, in denen man mit Schlafsack und Isomatte übernachten kann. Für alle Nachteulen gibt es in der Halle einen Aufenthaltsraum für nächtlichen Aktivitäten. Für einen guten Start in den Tag bieten wir voraussichtlich ein Frühstück für alle Turnhallen-Übernachter/-innen direkt in der Halle (gegen Spende) an. 

Fahrkostenzuschuss

Für alle Besucher/-innen von 12 bis 27 Jahren gibt es einen Fahrkostenzuschuss im Jugendraum. Bitte auch die Aushänge vor Ort beachten. Mehr zu den Details des Jugendprogramm findest du zu gegebenr Zeit auf den Internetseiten der NAJU und der BUNDjugend.